Aktualisiert am: 01.11.2022, geschrieben von Marco
Body

Heute schauen wir uns eine Powerbank an, beider wir die Spannung (Volt) des DC-Ausgangs manuell verändern können. Knopf drücken und halten. Dann wählen wir 12, 16.5, 20 oder 24 Volt aus.

Zum Inhaltsverzeichnis springen

Fazit

⮉ Pro ⮋ Contra
  • Darf im Flugzeug mitgenommen werden
  • Drahtloses laden, Qi mit 10 Watt
  • Spannung des DC variabel einstellbar
  • 4 Ampere am DC-Ausgang
  • Schnellladen QC 3.0
  • Preis
  • Netzteil nicht enthalten
  •  

Was hier nicht enthalten ist, ist ein Netzteil. Lädst du die Powerbank über den DC-Adapter (12-24V, 2A Max), dann geht das nämlich in ca. 3 Stunden. Per USB dauert es so um die 12 Stunden! Der Preis liegt bei etwa 120 € und somit ist die Powerbank kein Schnäppchen, wenn man den Preis ins Verhältnis zur Kapazität setzt. Allerdings bietet sie einige Funktionen, die selten vorzufinden sind.

Die höheren Amperwerte und die wählbare Spannung (Volt) macht diese Powerbank besonders. Sie liefert bis zu 4 Ampere am DC-Ausgang. Dadurch ist sie vielseitig einsetzbar, ich kann damit sogar meinen Neewer LED-Strahler (Neewer NL660) betreiben. Außerdem lassen sich so auch CPAP-Geräte damit betreiben.

Brauchst du die Powerbank allerdings nur fürs Handy oder nur den Laptop, dann schau einfach bei meinen Powerbank-Testberichten vorbei, da gibts auch günstigere Modelle.

 

Zum Inhaltsverzeichnis springen

Kapazitätstest

Die Easylonger EL240 besitzt eine Kapazität von 88.8 Wh bzw. 24.000 mAh bei 3,7 V.

Rechnen wir die Angabe nun einmal in der Theorie um.

  • 5V: (88,8 Wh/5V) * 1000 = 17760 mAh
  • 9V: (88,8 Wh/9V) * 1000 = 9866 mAh
  • 12V: (88,8 Wh/12V) * 1000 = 7400 mAh
  • 16,5: (88,8 Wh/16,5V) * 1000 = 5381 mAh
  • 20V: (88,8 Wh/20V) * 1000 = 4440 mAh
  • 24V: (88,8 Wh/24V) * 1000 = 3700 mAh

Mein Praxis-Entladetest mit 5V/1A ergab ca. 13.000 mAh. Der theoretische Wert müsste bei 17760 mAh liegen. Das ist eine Abweichung von 27%.

Messungen

  • Test 1: 12734 mAh
  • Test 2: 13097 mAh

Laptop laden

Ich habe einen Lenovolaptop mit 20V und einem integrierten 3900 mAh Akku geladen. Danach wurde der Rest der Powerbank mit 5V/1A entladen. Die Restentladung mit 5 V/1A ergab 9289 mAh. Den Laptop könnte ich mit der Powerbank also 3-mal laden und dann wäre noch etwas Restkapazität vorhanden.

Info: hast du einen größeren Apple Laptop mit 8000 mAh Akku, dann gehts z. B. nur 1,5 mal! Denn einfach die mAh Angaben des Herstellers nehmen und durch 8000 mAh teilen klappt bei keiner Powerbank.
Zum Inhaltsverzeichnis springen

Adapterstecker

Bild
16 Adapter
Bild
DC-Adapterstecker

Damit du diverse Geräte laden kannst, liegen hier insgesamt 16 Adapter bei. 

  • (7.4/5.0mm): DELL und HP
  • (5.5/2.5mm): DELL und HP mit TOSHIBA und FUJUTSU und ASUS
  • (6.0/4.4mm): SONY FUJUTSU
  • (5.5/1.7mm): Acer
  • (4.8*1.7mm): HP und LG
  • (5.5*3.0mm): SAMSUNG
  • (7.9*5.4mm): LENOVO
Zum Inhaltsverzeichnis springen

Daten und Spannungswerte

Das Gewicht beträgt 511 Gramm. Drücken wir den Knopf, so leuchtet der LED-Ring. Er zeigt den Akkustand an. Je ein Viertelkreis steht für 25 % Kapazität. Drahtloses Laden mit Qi-Charging kompatiblen Mdoellen ist möglich, maximal 10 W. Knopf drücken und Handy auflegen. Geht mit meinem Redmi 9S aber leider nicht. 

  • USB C1 INPUT/OUTPUT: 5/9/12/15/20 Volt 3A – PD 60W max. – Hauptsächlich für Laptops
  • USB-A Output: 5V/4,5A, 4.5V/5A, 9V/2A, 12V/1.5A – QC 3.0. FCP, SCP, AFC
  • USB C2 Output: 5V/3A, 9V/3A, 12V/2.25A, (PPS: 3.3V - 11V/3A)  DP 27W Max. - Hauptsächlich für Smartphones
  • DC In: 12-24V 2A Max.
  • DC OUT: 12V/4A, 16,5V/4A, 20V/4A, 24V/3,5A
  • Wichtig DC und USB-C1 gleichzeitig nutzen geht nicht!
  • Info: Unterstützt keine Geräte mit geringem Stromverbrauch, einschließlich Airpods und Smartwatches.

Was hier jetzt besonders ist, ist sind die 4 Ampere bei 12V. Ich kann damit z. B. meine LED-Videolampe betreiben. Mit der riesigen 50.000 mAh Laptop-Powerbank, die ich mir vor ein paar Monaten angeschaut habe, ging das nicht, denn die lieferte nur 2 Ampere bei 12V. Zu wenig für die Lampe, die braucht nämlich mindestens 3 Ampere. Schau bei deinem Gerät also immer aufs Netzteil. Wenn dort steht "Output 12V, 3 Ampere", dann sollte die Powerbank 12V liefern und mindestens 3 Ampere.

Bild
Netzteil mit Daten
Bild
LED-Panel Rückseite
Zum Inhaltsverzeichnis springen

Flugzeug

Darf man diese Powerbank mit ins Flugzeug nehmen? Soweit ich weiß, sind Powerbanks mit bis zu 100 Wattstunden, das sind ca. 27.000 mAh erlaubt. Hier also kein Problem, 88 Wattstunden bzw. 24.000 mAh.

Zum Inhaltsverzeichnis springen

CPAP

Der Hersteller wirbt hier auch damit, dass CPAP-Geräte angeschlossen werden können. Aber was ist das jetzt? CPAP steht für „continuous positive airway pressure“. Das sind Atemmasken, wie sie manche Leute im Schlaf tragen müssen. Stichwort Schlafapnoe.

Zum Inhaltsverzeichnis springen

Tabelle: Powerbankvergleich

  Angabe Auf 5V umgerechnet 5V gemessen Abweichung
Easylonger EL240 24.000(3,7V) 17760 mAh ~ 13.000 27%
Maxoak K2 50.000(3,7V) 37.000 mAh ~ 31.000 mAh 17%
INIU 20.000 20.000(3,7V) 14.800 mAh ~ 13.800 mAh 7%
Powerbank C9 10.000(3,7V) 7200 mAh 6900 mAh 4%
Addtop 25.000 Solar 25.000(3,7V) 18.500 mAh 11500 mAh 38%
Addtop 26800 26.800 mAh(3,7V) 19.800 mAh 12.400 mAh 38%
Kategorie
Produkttyp

Über mich

Bild
Hallo

Hallo, ich bin Marco und ich führe die Testberichte durch. Links zu Onlineshops sind Affiliatelinks und wenn du darüber etwas kaufst, so erhält dieses Projekt eine kleine Werbevergütung. Für dich ändert sich der Endpreis des Produkts nicht! Bitte den Adblocker abschalten, ich danke dir.

Infos über mich und wie du das Projekt unterstützen kannst.

Produktgallerie

Unsere Produkt Bewertung

Verarbeitung:
5
Ausstattung:
5
Preis/Leistung:
5
Gesamtwertung:5.00 von 6 Punkten

Comments