Geschrieben am 23.05.2022 von Marco, editiert am 23.05.2022
Artikel Bild
Bild
Was sind Aluminiumprofile oder Konstruktionsprofile
Body

Ich habe schon zwei Projekte mit Hilfe von Aluminiumprofilen bzw. Konstuktionsprofilen gebaut. Weitere Synonyme Namen dafür sind Bosch-Aluminiumprofile, Montageprofile, Nutenprofile oder Hohlkammerprofile. Anfangs weißt du in der Regel nicht welchen Verbinder du wofür brauchst und auf was allgemein geachtet werden sollte.

In diesem Artikel sammle ich wichtige Informationen zu Verbindern und erkläre dir alles. Er dient als Einstieg in dieses Thema. Zudem sammle ich meine Erfahrungen aus Projekten. 

 
Info: Ich weis, dass diese Profile oft von Maschinenbauer und Konstrukteuren verwendet werden. Dieser Artikel richtet sich an Hobby-Heimwerker und ist auch aus Sicht eines solchem verfasst worden!

Konstuktionsprofile

Bild
30er Aluminiumprofil Typ.B
Bild
30er Aluminiumprofil in schwarz Typ-B

Konstruktionsprofile gibt es in verschiedenen Stärken als Rechteck oder auch in Schienenform nebeneinander. Dabei sind beim Standardprofile alle Seiten offen und mit einer Rille (der Nut) versehen. Typische quadratische Profile sind 20, 30, oder 40 mm hoch und breit.

Es gibt aber auch Profile bei denen die einzelnen Seiten(eine, zwei oder drei) geschlossen sind. Die sind aber meist deutlich teurer. Beispiel: Kostet ein Meter normales Profil 11 Euro dann kostet das Profil mit geschlossenen Seiten schnell 16€. Kaufst du also 28 Meter, wie ich bei meinem Schrankprojekt, dann macht das einiges aus.

24 Meter 30x30 Profil in 2 Meter Stangen gibt es auch als Paket.

 

Die Nut

Aluminiumprofil Typ-B mit Nut 8

Die Nut ist der Schlitz an der Seite. Hier gibt es verschiedene Typen:

  • Profil B-Typ(habe ich bisher genutzt)
  • I-Typ
  • M-Typ

Außerdem gibt es die Nut in verschiedenen Größen. Dabei wird der Abstand des Spalts angegeben z.B. 8 mm oder 6 mm.  

Das ist wichtig zu wissen da viele Verbinder in die Nut passen müssen. Das bedeutet, dass du beim kauf den richtigen Verbinder für die Nut und den Typ kaufen musst!

 

Meine bisherigen Projekte

Bild
fertiges Regal mit Innenwinkeln
Bild
Terrarium mit Automatikverbinder und Würfelverbinder

Aluminiumprofile scheinen außerdem bei Leuten sehr beliebt zu sein, welche ihre Camper umrüsten bzw. dort Schubladensysteme usw. einbauen.

 

Vor- und Nachteile von Aluminiumprofil

Aluminium ist leicht und lässt sich gut bearbeiten. Im Hobbybereich planen wir in der Regel keine Schwerlastprojekte, davon gehe ich nun mal aus. Die Profile sind nicht gerade preiswert, der Meter fängt so ab 10 Euro an. Für meine Beiden Regale habe ich ca. 28 Meter Aluminiumprofil verbaut und somit 300 Euro bezahlt.

Allerdings ist Aluminium langlebig ohne Ende und rostet nicht, zudem ist es sehr leicht. Ich baue damit Dinge die ewig halten.

Aluminium lässt sich leicht, mit jeder Metallsäge sägen. Bedenkt aber, dass der Zuschnitt bei vielen Projekten Millimetergenau stimmen muss! Zuschneiden lassen ist deswegen eine Zeit und Nerven sparende Option.

 

Verbindungsmöglichkeiten und Baukastensystem

Ich selbst habe bisher mit drei Verbindertypen gearbeitet:

  • Würfelverbinder: Preis bei um die 5-6 Euro: Besonders für die Ecken geeignet. Er verleiht aber auch einen starken visuellen Look, der nicht immer gewollt ist. habe ich mein Terrarium Selbstbau genutzt.
  • Innenwinkel Verbinder: Sehr preiswert, ab 70 Cent pro Stück: Dieser Blockiert die Nut auf beiden Seiten. Habe ich bei meinem selbst gebauten Regal eingesetzt.
  • Automatikverbinder: 1-2 Euro pro Verbinder. Hier wird nur eine Nut blockiert. Deshalb habe ich diesen Typ auch bei meinem Terrarium eingesetzt, da in der Nut seitlich eine Glasscheibe eingeschoben wurde.
  • Winkelverbinder: Simpler Winkel
  • Bolzenverbinder: Noch nicht genutzt. Dafür müssen Löcher ins Profil gebohrt werden die genau passen!
Bild
Innenwinkel
Bild
Würfelverbinder
Bild
Automatikverbinder

Von Bosch gibt es ein sehr großes PDF Dokument mit den Spezifikationen: PDF anzeigen

Seite 103 Listet eine Tabelle alle Verbindertypen auf und deren Belastungsaufnahmen bzw. "welcher Verbinder eignet sich für xyz".

 

Gewinde schneiden

Es ist nicht zwingend notwendig Gewinde zu schneiden aber einige Verbinder wie der Würfelverbinder benötigen dies. Außerdem ist es praktisch, wenn wir Gewinde schneiden können, da das sehr gute und stabile Befestigungsmöglichkeiten ermöglicht.

Gewinde schneiden ist nicht schwer und einen M8-Gewindebohrersatz gibt es auch bereist ab 10 Euro. Da Aluminium sehr weich ist reicht hier auch schon ein preiswerter Gewindebohrer aus.

 

Dieser Artikel wird von mir bei neuen Erfahrungswerten ergänzt und ist somit dauerhaft im Aufbau und kann sich ändern.

 

Weiterführende Quellen

https://de.wikipedia.org/wiki/Konstruktionsprofil

Bildergalerie

Über mich

Bild
Hallo

Hallo, ich bin Marco und ich führe die Testberichte durch. Links zu Onlineshops sind Affiliatelinks und wenn du darüber etwas kaufst, so erhält dieses Projekt eine kleine Werbevergütung. Für dich ändert sich der Endpreis des Produkts nicht! Bitte den Adblocker abschalten, ich danke dir.

Infos über mich und wie du das Projekt unterstützen kannst.

Comments