Direkt zum Inhalt
metis-trck

Alexa Gruppen und Aktionen - Einfache Anleitung

Aktualisiert am: , von Marco Kleine-Albers

So einfach erstellst du Gruppen und Aktionen mit Alexa.

In Alexa Gruppen erstellen - Anleitung
Marco Kleine-Albers
Unabhängig und kostenlos dank deines Klicks

Die mit einem markierten Links sind Affiliate-Links. Kaufst über die Links ein Produkt, so erhalte ich eine Vergütung. Für dich ändert das am Endpreis absolut nichts!

Body

Mit Gruppen und Aktionen kannst du mehrere Geräte mit Alexa steuern und sie Dinge tun lassen. Beispielsweise Musik auf allen Lautsprechern abspielen oder alle Lampen im Zimmer einschalten.

Ich habe eine Videoversion für dich erstellt, unten findest du alles als Text beschrieben.

Alexa Gruppe erstellen

Bild
Alexa Gruppe erstellen Infografik
Alexa Gruppe erstellen
  1. Alexa App starten.
  2. Unten in der Leiste Geräte auswählen.
  3. Pluszeichen in der rechten oberen Ecke antippen.
  4. "Gruppe Hinzufügen wählen".
  5. Wähle "Raum oder Gerätegruppe" erstellen oder "Räume und Gruppen kombinieren".
  6. Tippe weiter und gib der Gruppe einen Namen.
  7. Wähle nun die Geräte aus, welche du der Gruppe hinzufügen willst.
  8. Wähle das Alexa-Gerät aus.
  9. Die Gruppe ist fertig. Sage jetzt "Alexa Gruppenname an", um alle Geräte zu aktivieren. 

Wozu Gruppen?

Den sinnvollsten Anwendungsfall, den ich kenne, sind Gruppen aus Lampen. Ich kann so alle Lampen in einem Raum aktivieren und muss dabei nicht 5 Schalter einzeln betätigen. Dafür musst du einfach jede Lampe mit einer smarten Steckdose verbinden. 

Ein weiteres Beispiel sind Lautsprecher. Du kannst nämlich verschiedene Lautsprecher, welche Alexa fähig sein müssen, miteinander verbinden. Jetzt kannst du auf allen Lautsprechern die gleiche Musik abspielen, Multiroom.

Info: Es gibt immer mehr Geräte, die über eine Alexaintegration verfügen. Das bedeutet aber nicht, dass du komplett alle Funktionen so ansteuern kannst. Schau also am besten vor dem Kauf auf der Alexa-Skills Seite vorbei und prüfe, welche Befehle unterstützt werden.

Smarte Steckdosen zur Hilfe!

Smarte Steckdosen und Steckdosenleiste

Nicht jedes Gerät besitzt eine Alexaintegration. Wenn du deine alte Lampe also per Alexa steuern willst, dann kaufst du dir einfach eine smarte Steckdose und richtest sie in Alexa ein. So kannst du auch alte Geräte per Sprachbefehl einschalten und in deinen Gruppen nutzen.

 

Artikelkategorie
Tags

Über mich

Bild
Hallo

Marco ist begeisterter Technikenthusiast und testet seit 10 Jahren Produkte aller Art. Zusätzlich betreibt er den YouTube-Kanal Mega-Testberichte.

So wird getestet und hier erfährst du mehr über mich und wie du mein Ein-Mann-Projekt unterstützen kannst.

Unterstütze mich, indem du den Artikel auf Social-Media teilst.

Kommentare

Neuen Kommentar hinzufügen

Klartext

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • Entitäten können eingebettet werden.
  • Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.