Pfeffermühle/Salzmühle mit Keramikmahlwerk und Edelstahlverkleidung im Test

Pfeffermühle mit Keramikmahlwerk und Edelstahlverkleidung im Test
Listenpreis: n. v.
Kostenlose Lieferung bereits ab 29€ Bestellwert
bei Amazon
 

Produktgallerie

Hier ein kurzer Test meiner neuen Pfeffermühle. Viel zu testen gibt es diesmal nicht, allerdings habe ich dazu eine Bildergalerie und ein Video erstellt. 

Eindruck

Pfeffermühle
Zerlegt

Die Mühle wirkt auf mich solide gefertigt und sie sieht außerdem schick aus. Wie man auf den Bildern gut erkennen kann, ist das Oberteil mit einer gebürsteten Metalloptik versehen. Besonders gut gefällt mir auch, dass ich den Pfeffer durch das Glas sehen kann. Meine alte Mühle war komplett undurchsichtig und ich fand es nicht so toll, dass ich den Inhalt nicht sehen konnte.

Im Folgenden habe ich ein kleines Video gedreht in dem ich die Pfeffermühle demonstriere und vorstelle.

Die Mühle lässt sich komplett zerlegen und kann so sehr gut gereinigt werden. Vor der Befüllung empfehle ich euch alles einmal auseinander zunehmen und zu waschen und dann gut zu trocknen. Es gibt diese Mühle bzw. das Modell von diversen Marken, jedoch scheint mir, dass die Modelle alle baugleich sind. Ich bin mit dieser Mühle vollkommen zufrieden und kann sie definitiv empfehlen.

Mahlwerk
Mahlwerk unten

Das Mahlwerk ist aus Keramik, wie oben auf den Bildern gut zu sehen ist.

Mahlstufen

Mahlstufen-Rad

Die Mühle hat auf der Unterseite ein Rad mit dem die Mahlstufe eingestellt werden kann. Ist das Rad angezogen so ist die Mahlstufe am feinsten. Lockert man das Rad so wir der Pfeffer grober. Im Video demonstriere ich drei Stufen.

 

Fazit

Wirklich solide Mühle die es schon ab 8-10 Euro pro Stück gibt.

 

Produkttyp: 

Wer schreibt hier?

Hallo und herzlich wilkommen. Ich bin Marco und ich führe die Testberichte durch. Wie ihr das Projekt unterstützen könnt erfahrt ihr hier. Vielen Dank.

Neue Testberichte

SIHOO ergonomsicher Bürostuhl mit Lordosestütze

SIHOO ergonomischer Bürostuhl mit Lordosestütze im Test

Mein zweiter Bürostuhl im Test. SIHOO Bürostuhl mit Lordosestütze, höhenverstellbar, Armlehnen und mehr ...weiterlesen
Corsair MP510 M.2 SSD

Corsair MP510 M.2 SSD - Lohnt sich eine NVMe SSD? Meine Erfahrungswerte

Wann lohnt sich eine NVMe SSD wirklich? Die Corsair MP510 M.2 NVMe SSD im Test. Meine Erfahrungswerte mit verschiedenen Programmen und kleinen Benchmarks. ...weiterlesen
Neewer NW-600

Produkte aus China - Gleiches Produkt, unterschiedliche Marke? Beispiel Neewer NW-600 Kamera Dolly im Test

Produkte aus China, gleiches Produkt von verschiedenen Marken? Das ist oft so und heute vergleiche ich den Neewer NW-600 mit dem VX-600 von Kingjoy. Sind diese wirklich baugleich? ...weiterlesen
BenQ InstaShow

BenQ InstaShow im Test - WDC10 - Professionelles Präsentationssystem für Firmen

BenQ InstaShow im Test. Drahtloses und professionelles Präsentationssystem für Firmen und andere professionelle Anwender. ...weiterlesen