Pfeffermühle/Salzmühle mit Keramikmahlwerk und Edelstahlverkleidung im Test

Pfeffermühle mit Keramikmahlwerk und Edelstahlverkleidung im Test
Listenpreis: EUR 36,97
Kostenlose Lieferung bereits ab 29€ Bestellwert
EUR 29,97 bei Amazon
 

Produktgallerie

Hier ein kurzer Test meiner neuen Pfeffermühle. Viel zu testen gibt es diesmal nicht, allerdings habe ich dazu eine Bildergalerie und ein Video erstellt. 

Eindruck

Pfeffermühle
Zerlegt

Die Mühle wirkt auf mich solide gefertigt und sie sieht außerdem schick aus. Wie man auf den Bildern gut erkennen kann, ist das Oberteil mit einer gebürsteten Metalloptik versehen. Besonders gut gefällt mir auch, dass ich den Pfeffer durch das Glas sehen kann. Meine alte Mühle war komplett undurchsichtig und ich fand es nicht so toll, dass ich den Inhalt nicht sehen konnte.

Im Folgenden habe ich ein kleines Video gedreht in dem ich die Pfeffermühle demonstriere und vorstelle.

Die Mühle lässt sich komplett zerlegen und kann so sehr gut gereinigt werden. Vor der Befüllung empfehle ich euch alles einmal auseinander zunehmen und zu waschen und dann gut zu trocknen. Es gibt diese Mühle bzw. das Modell von diversen Marken, jedoch scheint mir, dass die Modelle alle baugleich sind. Ich bin mit dieser Mühle vollkommen zufrieden und kann sie definitiv empfehlen.

Mahlwerk
Mahlwerk unten

Das Mahlwerk ist aus Keramik, wie oben auf den Bildern gut zu sehen ist.

Mahlstufen

Mahlstufen-Rad

Die Mühle hat auf der Unterseite ein Rad mit dem die Mahlstufe eingestellt werden kann. Ist das Rad angezogen so ist die Mahlstufe am feinsten. Lockert man das Rad so wir der Pfeffer grober. Im Video demonstriere ich drei Stufen.

 

Fazit

Wirklich solide Mühle die es schon ab 8-10 Euro pro Stück gibt.

 

Produkttyp: 

Neue Testberichte

Der beste 3D-Drucker für wenige Geld 2018 - Creatlity Ender 3 im Test

Der beste 3D-Drucker für wenig Geld 2018 - Creatlity Ender 3 im Test - (Ender 3 Serie 1)

Ich habe mir nach stundenlanger Recherche einen 3D-Drucker gekauft. Für mich persönlich ist der Creality Ender 3 das preiswerteste(und für den preis, das beste) Modell 2018. Im ersten Teil meiner Ender 3 Serie zeige ich euch den Aufbau. ...weiterlesen
HAICE MP3-Player

HAICE MP3-Player - Preiswerter Mp3-Player aus China im Test

Heute teste ich einen MP3-Player aus China von HAICE. Er kostet nur 30 Euro und in diesem Test schaue ich mir genau an was ein solch preiswertes Modell zu bieten hat. ...weiterlesen
Lilliput A7s Field-Monitor

Lilliput A7s Field-Monitor/Feld-Monitor im Test - Preiswerter externer Monitor für die Kamera

Der Lilliput A7s ist ein preiswerter Field-Monitor, welchen ich in meinem kleinen Studio nutze. Heute gibt es den großen Testbericht dazu. ...weiterlesen
Neewer Kamera-Slider

Neewer Kamera-Slider, Kameraschiene, Dolly im Test - Aus Carbonfaser und Aluminium

Nachdem mein selbst gebauter Slider nicht die gewünschten Ergebnisse gebracht hat, habe ich mir einen preiswerten Slider von NEEWER gekauft. Diesen habe ich ausführlich getestet. ...weiterlesen