ICZI 7 Port USB 3.0 Hub (IZEC-A78) und USB-C Adapter

ICZI 7 Port USB 3.0 Hub IZEC-A78
Listenpreis: n. v.
Kostenlose Lieferung bereits ab 29€ Bestellwert
EUR 17,99 bei Amazon
 

Produktgallerie

Ich habe mir vor kurzem den 3-Port USB 3.0 Hub mit Ethernetport von ICZI angeschaut und heute schaue ich mir die 7-Port Version an. Dieses mal allerdings ohne Ethernetport, dafür mit Netzteil und USB-A Anschluss.

 

Lieferumfang

Der 7-Port USB 3.0 Hub

Der Lieferumfang besteht aus dem USB 3.0 Hub, einer Anleitung auf English und einem Netzteil. 

Hier das Video für euch:

 

Der Hub

USB-Hub
USB Hub mit Stromanschluss

Der Hub ist schick und schlicht designt. Er hat auf einer Seite drei Ports und vier Stück auf der anderen. Ich habe den Hub so gedreht, dass drei Anschlüsse nach vorne zeigen und die anderen vier nach hinten. An die vier Anschlüsse hinten habe ich dann Geräte angeschlossen, welche ich so gut wie nie ausstecken will. Er ist mit einem Gewicht von 56 Gramm schön leicht und die Maße des Hubs sind 11,5 x 4,1 x 1,3 cm. Macht sich auf jeden Fall schick auf dem Schreibtisch.

 

Netzteil
USB-A Stecker

Der HUB kann an den Strom angeschlossen werden und das Netzteil dazu ist im Lieferumfang enthalten. Dies ist wichtig für Personen, die viele Geräte ohne eigene Stromversorgung an den Hub anschließen wollen. Das Netzteil wiegt 129 Gramm und das Kabel des Netzteils ist 119 cm lang.

Info: Ein USB-Port an einem PC liefert etwa 4,75 bis 5,25 Volt und hat 900mA. Wenn ihr viele Geräte an einen Hub anschließt, welche viel Strom ziehen, dann liefert der HUB nicht genug Strom. Ein Beispiel wäre es fünf kleine Festplatten ohne externes Netzteil anzuschließen, dafür hat ein USB-Anschluss, an den der Hub ja abgeschlossen ist, nicht genug Leistung. Deswegen ist es hier sehr nützlich, dass der Hub an den Strom angeschlossen werden kann.

Was ein Kritikpunkt wäre, je nachdem wie man das sieht, ist das kurze Kabel. Das Kabel ist nämlich, exklusive Stecker, nur 15 cm lang. Ich persönlich habe ein separates USB 3.0 Verlängerungskabel an den Hub angeschlossen. Preislich bewegen sich die meisten USB Hubs mit sieben oder mehr Ports im Bereich von 25-40 Euro. Der ICZI HUB kostet 32 Euro und liegt damit in der Mitte. Im Gegensatz zu vielen anderen HUBS ist er jedoch sehr schlicht designt. USB 3.0 Kabel gibt es inzwischen auch von Amazon-Basic zu einem guten Preis.

Preiswertes USB 3.0 Kabel anzeigen

 

Die Adapter

Adapter nach USB-c
Adapter Eingänge

Die Adapter sind optional und müssen separat gekauft werden! Die vier Adapter die ich mir zusätzlich gekauft habe sind recht preisgünstig da sie nur 7 Euro kosten. Das Design ist schick und die Adapter wirken auch gut verarbeitet. Der Mantel um den Adapter ist aus Metall bzw. Aluminium und sie halten gut auf den Steckern.

Info: Der Link unten führt zum Paket wo vier Adapter für ca. 7 Euro verkauft werden. Das ist die günstigste Variante, denn es gibt dieselben Adapter auch für 8 Euro, aber da sind dann nur zwei Stück in der Packung ;)

Adapter anzeigen

 

Fazit

Schicker, kleiner und leichter USB-Hub. Viel zu testen gibt es hier nicht, es ist eben nur ein USB-Hub.

Produkttyp: 

Neue Testberichte

Der beste 3D-Drucker für wenige Geld 2018 - Creatlity Ender 3 im Test

Der beste 3D-Drucker für wenig Geld 2018 - Creatlity Ender 3 im Test - (Ender 3 Serie 1)

Ich habe mir nach stundenlanger Recherche einen 3D-Drucker gekauft. Für mich persönlich ist der Creality Ender 3 das preiswerteste(und für den preis, das beste) Modell 2018. Im ersten Teil meiner Ender 3 Serie zeige ich euch den Aufbau. ...weiterlesen
HAICE MP3-Player

HAICE MP3-Player - Preiswerter Mp3-Player aus China im Test

Heute teste ich einen MP3-Player aus China von HAICE. Er kostet nur 30 Euro und in diesem Test schaue ich mir genau an was ein solch preiswertes Modell zu bieten hat. ...weiterlesen
Lilliput A7s Field-Monitor

Lilliput A7s Field-Monitor/Feld-Monitor im Test - Preiswerter externer Monitor für die Kamera

Der Lilliput A7s ist ein preiswerter Field-Monitor, welchen ich in meinem kleinen Studio nutze. Heute gibt es den großen Testbericht dazu. ...weiterlesen
Neewer Kamera-Slider

Neewer Kamera-Slider, Kameraschiene, Dolly im Test - Aus Carbonfaser und Aluminium

Nachdem mein selbst gebauter Slider nicht die gewünschten Ergebnisse gebracht hat, habe ich mir einen preiswerten Slider von NEEWER gekauft. Diesen habe ich ausführlich getestet. ...weiterlesen