oxyLED MD50 Taschenlampe
Listenpreis: N/A
Kostenlose Lieferung bereits ab 29€ Bestellwert
Bei Amazon
Geschrieben am 08.02.2016 von Marco, editiert am 23.02.2022
Body

Heute testen ich die oxyLED MD50. Eine preisgünstige und wasserfeste Taschenlampe mit variablem Fokus und fünf Lichtmodi. Der Test ist schon älter und die Lampe gibt es nicht mehr zu kaufen. Schaut einfach in der Taschenlampen-Test Sektion vorbei für Modelle die es noch zu kaufen gibt.

Nachtrag: Die Lampe nutze ich immer noch. Das ist auch einmal interessant gewesen auf lange Zeit zu testen wie lange so eine preiswerte Lampe wirklich hält.

 

Lieferumfang

Lieferumfang der MD50

  1. Lampe
  2. Handschlaufe
  3. Ladegerät mit Netzteil
  4. Anleitung (Englisch) und Garantiekarte
  5. 18650 Li-Ion Akku
  6. Akkufach für 3 AAA-Akkus

Video

Hier das komplette Video für euch, in welchem wir euch alle Funktionen zeigen. Am Ende des Videos gibt es dann die Lichttests. Bei den Lichttests wurden nur Bilder im maximalen und im minimalen Modus gemacht, da der Unterschied sonst zu gering war um dies auf Foto oder Video gut zu sehen.

 

Akkus

Die MD50 kann mit drei normalen AAA-Akkus betrieben werden oder alternativ mit dem mitgelieferten 18650 Akku. Die nachfolgenden Bilder zeigen einmal diesen 18650 Akku und das Batteriefach mit 3x AAA-Akkus. Natürlich können anstatt der AAA-Akkus auch AAA Ni-MH Batterien genutzt werden.

Bild
18659 Akku mit Ladegerät
Bild
Akkufach mit 3x AAA Akkus

Für den blauen 18650 Akku ist außerdem ein Ladegerät mit Netzteil für die Steckdose im Lieferumfang enthalten. Die Ladedauer ist mit vier Stunden angegeben. 

 
Info: Wie immer gilt auch hier: Akkus und Batterien niemals mischen!

Lampe

Die Lampe macht einen sehr stabilen Eindruck und hat ein stabiles Alugehäuse. Die Lampe ist mit eingefahrenem Kopf (erstes Bild) ca. 14 cm lang. Der Kopf ist 4 cm breit und am Ende ist sie 2,7 cm breit. Mit 3xAAA Akkus wiegt die Lampe ca. 175 Gramm. Die Linse vorne an der Lampe ist aus Plastik und so relativ bruchsicher. Laut Hersteller ist hier eine CREE LED mit 50.000 Stunden Laufzeit verbaut.

Bild
oxyLED MD50
Bild
Knopf an der Rückseite
Bild
Deckel mit Dichtung
Bild
Linse

IPx6 wasserfest

IPx6 bedeutet, dass die Lampe gegen starkes Strahlwasser geschützt ist. Das wäre z.B. Regen. Ich würde allerdings davon abraten den Fokus zu verstellen, wenn die Lampe nass ist, da dabei Saugkraft entsteht, welche das Wasser ins Gehäuse ziehen könnte. Diese Empfehlung gilt jedoch nicht nur für diese Lampe, sondern generell für Lampen mit Fokus und einer Schutzklasse welche Wasserfestigkeit angibt.

 

Leuchtmodi

Die MD50 verfügt über insgesamt fünf Leuchtmodi:

  1. ​Maximal/Max
  2. Medium/Med
  3. Schwach/Low
  4. Strobemodus (Blinken)
  5. SOS-Blinken
Bild
Gewinde
Bild
Knopf

Wird der grüne Knopf am Ende der Lampe durchgedrückt, so ertönt ein leises Klicken und die Lampe geht an. Wird der Schalter nun leicht gedrückt, so aktiviert sich der nächste Modus (Medium). Ein erneutes schwaches Drücken aktiviert dann den "Schwach" Modus usw.

Wird der Knopf dann erneut durchgedrückt, so geht die Lampe aus. Im Low-Modus leuchtet die Lampe logischerweise am längsten.

 

Lichtkegel und Fokus

Der Lichtkegel bzw. der Fokus der Lampe ist stufenlos verstellbar. Wenn der Kopf der Lampe ganz nach hinten gezogen wird, so ist der Fokus minimal und die Lampe leuchtet großflächig aus. Wird der Kopf dann nach vorne geschoben, so fokussiert die Lampe das Licht auf einen Punkt. Dies zu demonstrieren ist mit Bildern immer etwas schwierig und deshalb haben wir das im Video oben demonstriert. Am Ende dieses Videos findet ihr die Lichttests.

Wer keine extrem kleinen Hände hat, der kann den Fokus auch einhändig verstellen (wenn sie trocken ist). ​Die Lampe ist an sich wirklich sehr hell im Maximal-Modus. 

 

Technische Daten

  • 175 Gramm
  • Lumen: 500
  • IPx6
  • LED-Lebensdauer: 50.000

 

Fazit

Für 20 Euro kann man hier nichts falsch machen. Die Lampe hat mehr Lichtmodi als manche Lampe, die dreimal so teuer ist. Das Gehäuse ist aus solidem Aluminium gefertigt und die Lampe macht einen guten Eindruck. Qualitativ sind die teuren Lampen noch etwas besser, kosten allerdings auch das dreifache. Das Preis/Leistungsverhältnis der MD50 ist auf jedenfalls spitze.

Es handelt sich hier natürlich um ein Produkt aus China. Allerdings hält die Lampe bis zum heutigen Tage durch(11.02.2022). 

Produkttyp

Shop & Preisvergleich

Über mich

Bild
Hallo

Hallo, ich bin Marco und ich führe die Testberichte durch. Links zu Onlineshops sind Affiliatelinks und wenn du darüber etwas kaufst, so erhält dieses Projekt eine kleine Werbevergütung. Für dich ändert sich der Endpreis des Produkts nicht! Bitte den Adblocker abschalten, ich danke dir.

Infos über mich und wie du das Projekt unterstützen kannst.

Produktgallerie

Unsere Produkt Bewertung

Verarbeitung:
5
Ausstattung:
5
Preis/Leistung:
5
Gesamtwertung:5.00 von 6 Punkten

Comments