Der audioMX HS-5S Kopfhörer im Test

audioMX HS-5S Kopfhörer
Listenpreis: n. v.
Kostenlose Lieferung bereits ab 29€ Bestellwert
bei Amazon
 

Produktgallerie

In diesem Testbericht schaue ich mir den kabelgebundenen Kopfhörer HS-5S von audioMX einmal genau an. Der Preis liegt bei ca. 65 Euro.

Lieferumfang

Lieferumfang des audioMX HS-5S

Im Lieferumfang enthalten ist der Kopfhörer, der 6,35 mm Adapter​ und ein Paar Velourpolster. Das Unboxing und mein Fazit zur Verarbeitungsqualität und dem Sound gibt es im nachfolgenden Video.

 

 

Verarbeitungsqualität

Ohrmuschel
Kopfhörer HS-5S

 ​Die Verarbeitungsqualität des audioMX HS-5S ist für diese Preisklasse wirklich sehr gut. Die Gitter über der Ohrmuschel sind aus Metall und alles wirkt stabil und solide. 

Kopfbügel, Metall
Kopfbügel, Gelenk

Das Innere des Kopfbügels ist auch aus Metall und alles ist mit Schrauben befestigt. Theoretisch könnte man den Kopfhörer also zerlegen. Am Stecker des Kabels befindet sich eine Feder, welche als Knickschutz dient. Aber schaut euch für die Details einfach die Galerie oben an.

Tragekomfort

Ohrpolster
Gelenke

Die Ohrmuscheln des Kopfhörers haben Kunstlederpolster, allerdings liegen im Lieferumfang alternative Velourpolster bei. Wer also Velours bevorzugt, kann die Polster auswechseln. Das Wechseln der Polster ist mit etwas Geduld verbunden, da diese übergestülpt werden müssen. Ich habe das allerdings schon oft und bei vielen Kopfhörern gemacht und habe damit kein Problem. Die Innenfläche der Ohrmuschel ist 6 cm hoch und 5 cm breit. Das Polster selbst ist 1,5 cm dick und 2 cm breit. Wer also sehr dicke Ohren hat, bei dem könnte es vielleicht drücken. Bei mir persönlich hat nichts gedrückt.

Der Kopfhörer ist höhenverstellbar und gepolstert. Die Ohrmuscheln befinden sich an flexiblen Gelenken welche eine vertikale und horizontale Anpassung an die Kopfform ermöglichen. Diese Gelenke können außerdem um 90 Grad gedreht werden (siehe Bild unten). Meine Ohren sind 6,3 mm hoch und passen aber noch sehr gut in die Ohrmuscheln. Ich hatte den Kopfhörer einige Stunden auf und finde ihn bequem.

Um 90 Grad gedreht
Kopfpolster

 

Info: Wenn man mich persönlich nach einem Verbesserungsvorschlag fragen würde, dann hätte ich die Ohrpolster etwas dicker und die Ohrmuschel leicht höher/länger gemacht. Mir persönlich können die Polster nie dick genug sein :)

​Technische Details

Hier die technischen Daten des Kopfhörers.

  Wert
Lautsprecher Durchmesser 42 mm
Impedanz 54 Ohm
Frequenzbereich 15Hz - 30KHz
Sensitivity 95dB+-3dB
Kabel ca. 3 Meter
Stecker 3,5 mm Klinke
Gewicht ca, 388 Gramm

Tonqualität

Kopfhörer offen
Seitlich, Verpackung

Der Klang ist durch die offene Bauweise natürlicher und weniger dumpf wie bei geschlossenen Kopfhörern. Dumpf meine ich jetzt nicht negativ, aber bei der geschlossen Bauweise klingt der Ton eben anders. Der Kopfhörer klingt meiner Meinung nach sehr neutral. Mit neutral meine ich, dass kein Frequenzbereich dominiert. Bei Gaming-Headsets/Kopfhörern dominiert z.B. oft der Bass bzw. die Tiefen Frequenzen, weil das in Spielen gut wirkt.

Der Bass ist nicht zu stark und nicht zu schwach. Die Höhen sind klar und auch die Mitten sind gut. Wer mehr Bass oder andere Frequenzen verändern will, kann natürlich wie immer einen Equalizer aktivieren. Ich persönlich hatte das Gefühl, dass Lieder mit Gitarre und Gesang viel klarer und neutraler klingen als mit einigen anderen Kopfhörern die ich besitze.  

Fazit

Für mich ist der audioMX HS-5S ein wirklich guter Kopfhörer, den man sich genau anschauen sollte, wenn man auf der Suche nach einem offenen Kopfhörer ist. Der Preis liegt bei etwa 65 Euro und für diese Preisklasse ist die Verarbeitungsqualität und auch die Tonqualität wirklich gut.  

Produkttyp: 

Neue Testberichte

Der beste 3D-Drucker für wenige Geld 2018 - Creatlity Ender 3 im Test

Der beste 3D-Drucker für wenig Geld 2018 - Creatlity Ender 3 im Test - (Ender 3 Serie 1)

Ich habe mir nach stundenlanger Recherche einen 3D-Drucker gekauft. Für mich persönlich ist der Creality Ender 3 das preiswerteste(und für den preis, das beste) Modell 2018. Im ersten Teil meiner Ender 3 Serie zeige ich euch den Aufbau. ...weiterlesen
HAICE MP3-Player

HAICE MP3-Player - Preiswerter Mp3-Player aus China im Test

Heute teste ich einen MP3-Player aus China von HAICE. Er kostet nur 30 Euro und in diesem Test schaue ich mir genau an was ein solch preiswertes Modell zu bieten hat. ...weiterlesen
Lilliput A7s Field-Monitor

Lilliput A7s Field-Monitor/Feld-Monitor im Test - Preiswerter externer Monitor für die Kamera

Der Lilliput A7s ist ein preiswerter Field-Monitor, welchen ich in meinem kleinen Studio nutze. Heute gibt es den großen Testbericht dazu. ...weiterlesen
Neewer Kamera-Slider

Neewer Kamera-Slider, Kameraschiene, Dolly im Test - Aus Carbonfaser und Aluminium

Nachdem mein selbst gebauter Slider nicht die gewünschten Ergebnisse gebracht hat, habe ich mir einen preiswerten Slider von NEEWER gekauft. Diesen habe ich ausführlich getestet. ...weiterlesen