Direkt zum Inhalt
metis-trck

Spätzle selber machen - Mamas Rezept

Aktualisiert am: , von Marco Kleine-Albers

Leckere Spätzle selber machen! Ganz einfach mit Mamas Rezept. Mit einem kleinen Trick verleihen wir unseren Spätzle dann noch eine individuelle Note.

Leckere Spätzle selber machen
Marco Kleine-Albers
Unabhängig und kostenlos dank deines Klicks

Die mit einem markierten Links sind Affiliate-Links. Kaufst über die Links ein Produkt, so erhalte ich eine Vergütung. Für dich ändert das am Endpreis absolut nichts!

Body

Ich habe begonnen, einfache Rezepte festzuhalten. Heute gibt es Mamas Spätzlerezept für euch. Ob schwäbisch oder nicht, es schmeckt sau gut!

Zutaten 

  • 1 kg Mehl
  • Salz
  • 12 Eier

Spätzleteig selber machen - Einfach und schnell

  1. Schlage die Eier auf und verrühre sie mit einem Schneebesen oder dem Mixer. Gib 1 Teelöffel Salz dazu.
  2. Siebe das Mehl langsam in die Eier und rühre es dabei mit einem Mixer oder direkt mit dem Kochlöffel unter.
  3. Ab einer gewissen Menge Mehl kommt der Mixer nicht mehr mit! Wir müssen zum Kochlöffel greifen.
  4. Rühre alles gut und kräftig durch, bis es einen Teig ergibt und kein Mehl mehr zu sehen ist.
  5. Füge etwas Sprudel zum Teig hinzu um ihn aufzulockern. Ca. 100-150 ml.
  6. Rühren mit dem Kochlöffel weiter, bis du im Teig kleine Blasen siehst.
  7. Optional kannst du jetzt etwas Bärlauch oder andere Kräuter schneiden und in den Teig hineinrühren.
  8. Der Teig muss im Anschluss 60 Minuten ruhen.
Gut - Blase im Teig
Zähe Konsistenz

Spätzle machen mit der Spätzlepresse

Sie sparen: 16,18 € (28%)
Westmark Spätzle-/Kartoffelpresse, Mit runder Loc…
kartoffelpressen & spätzlepressen mit 3 Austa…
  1. Hier lohnt sich eine Spätzle- und Kartoffelpresse.
  2. Bringe einen großen Topf mit Wasser zum Kochen und gibt einen Teelöffel Salz hinzu.
  3. Befülle die Spätzlepresse mit deinem Teig. Am besten geht das mit deinem Kochlöffel. Mach sie nicht zu voll!
  4. Die Presse legst du auf den Topf und dann drückst du sie langsam herunter.
  5. Zum Schluss fährst du mit einem Messer nochmal unten an der Presse entlang, um die Spätzle von der Presse zu lösen.
  6. Warte nun ca. 30 Sekunden, bis die Spätzle aus dem Wasser auftauchen und an der Wasseroberfläche schwimmen.
  7. Nimm sie mit einer Kelle heraus und gib sie in eine Schale.
  8. Für einen besonders leckeren Geschmack gibst du jetzt noch ein Stück Butter darauf, welche langsam schmilzt. 
  9. Später werden die Spätzle nochmal gut durchgemischt, damit sich die Butter verteilt.
Spätzlepresse befüllen
Spätzle ins kochende Wasser drücken

 

Umrühren und herausnehemen
Spätzle sind fertig

Käsespätzle machen?

Eines meiner Lieblingsgerichte sind auf jeden Fall Käsespätzle. Wie wir das machen, werde ich bald in meine Koch-Sektion festhalten.

Artikelkategorie

Über mich

Bild
Hallo

Marco ist begeisterter Technikenthusiast und testet seit 10 Jahren Produkte aller Art. Zusätzlich betreibt er den YouTube-Kanal Mega-Testberichte.

So wird getestet und hier erfährst du mehr über mich und wie du mein Ein-Mann-Projekt unterstützen kannst.

Unterstütze mich, indem du den Artikel auf Social-Media teilst.

Kommentare

Neuen Kommentar hinzufügen

Klartext

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • Entitäten können eingebettet werden.
  • Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.