Ender Serie 14 - 3D-Modelle lackieren? Meine Erfahrung und Tests

3D-Modelle lackieren

Ich habe einmal ausprobiert welchen Einfluss Klarlack auf das Aussehen von bemalten 3D-Modellen hat. In erster Linie schützt es die Farbe durch die Lackschicht und fügt einen gewissen Glanz hinzu.

 

 

Video

Wie immer gibt es ein ausführliches Video zum Artikel.

 

Lackieren mit Klarlack

Lack
Lack
Lack
Lackiert
Lackiert
Lack trocknet

Lackiert wird im Freien mit Nigrin Klarlack. Den habe ich gewählt, weil ich mit der Grundierung von NIGRIN schon zufrieden war. Die habe ich auch bei meinen anderen Modellen genutzt:

 

Ich werde den Lack wieder sehr vorsichtig und in mehreren Schichten auftragen. Mein Ziel ist eine dünne, dezente Lackschicht, keine extrem dicke. Die erste Schicht habe ich aufgetragen, in dem ich das Modell seitlich von oben nach unten und von unten nach oben besprüht habe. Dabei wurde das Modell nach jedem Sprühgang gedreht. Dies habe ich zwei Mal wiederholt.

Seitlich sprühen
Seitlich sprühen
Seitlich sprühen
Seitlich mit Lack
Seitlich mit Lack
Lackiert seitlich

Als nächstes habe ich das Modell wieder gedreht und jetzt aber von links nach rechts bzw. rechts nach links seitlich gesprüht. Bei den Modellen handelt es sich in aller Regel um komplexe Formen und ich habe verschiedene Richtungen und Winkel gewählt, damit alle Teile zumindest etwas Lack abbekommen. 

Info: Je nach Möglichkeit ist es empfehlenswert die Teile vor dem Zusammenbau zu lackieren. Ein komplettes Modell gleichmäßig zu lackieren ist recht schwer bzw. nicht so ganz möglich.

 

Ohne Lack
Ohne Lack
Ohne Lack
Mit Lack
Mit Lack
Mit Lack

Testweise habe ich direkt von oben auch etwas Lack aufgesprüht und dieses mal absichtlich etwas mehr, da ich erreichen wollte, dass der rote Kopf etwas mehr glänzt. Wie das geworden ist, schauen wir uns gleich an. Zum Schluss habe ich noch etwas von unten gesprüht, in zwei Durchgängen, da ich das Modell nach dem ersten Durchgang trocknen lassen musste, bevor ich es dann umgedreht habe.

Klarlack anzeigen

 

 

Fazit

Ohne Lack
Ohne Lack
Ohne Lack
Mit Lack
Mit Lack
Mit Lack

Oben im Bild seht ihr links die unlackierte Fallout Nuke und daneben das lackierte Modell. Ich muss aber zugeben, dass die Belichtung rechts etwas schlechter ist. Es sind die gleichen Lampen aktiv aber die Belichtungszeit ist geringer. Ich finde aber, dass man durchaus sehen kann, dass der Lack einen Einfluss auf die Farbwirkung hat.

 

Oberteil
Oberteil
Oberteil
Oberteil
Oberteil
Oberteil lackiert

Das Oberteil habe ich mit etwas mehr Lack überzogen. Dadurch glänzt es auch stärker.

 

Lackierte Modelle
In Zimmerlicht
In Zimmerlicht
In Zimmerlicht

Ich habe generell das Gefühl, dass die lackierten Modelle jetzt etwas dunkler wirken. Zumindest in normalem Zimmerlicht. Reflektionen gibt es jetzt, dank des Lacks, allerdings logischerweise auch.

Lackieren lohnt sich erstens um die Farbe zu schützen. Fassen wir das Modell an, so schützt die Lackschicht die Farbe darunter vor Berührungen. Außerdem sind die Modelle dann nicht mehr matt, sondern die glänzen bzw. reflektieren. Die Reflektionen haben einen starken Einfluss auf den "Look" und das mag nicht bei jedem Modell passen bzw. gewünscht sein. Das müsst ihr aber selbst entscheiden. 

Das war ein weiterer Erfahrungsbericht über 3D-Modelle von mir und ich hoffe er hilft dir weiter.

 

Tags: 

Kategorie: 

Weitere Artikel

Meine Erfahrung mit Alexa und dem Amazon Echo Dot 3

1 Jahr Alexa - Meine Erfahrung mit Alexa und dem Amazon Echo Dot 3

Seit einem Jahr besitze ich einen Echo Dot 3 und nutzen den auch täglich. Heute will ich einmal von meinen Erfahrungen berichten und wofür ich das Gerät einsetze. ...weiterlesen
Ender Serie 17 - Infill verstehen(CURA)

3D-Drucker - Ender Serie 17 - Infill verstehen(CURA)

Heute widmen wir uns einmal dem sogenannten Infill beim 3D-Druck. ...weiterlesen
Seams verstehen(CURA)

Ender Serie 16 - Seams verstehen(CURA)

Heute erkläre ich das Thema "Seams" (Z-Seam alignment) einmal genau. Was bewirkt die Einstellungen und wie können wir diese unschönen "Hubbel" verringern/minimieren? ...weiterlesen
Ergonomie 02 - Richtig Sitzen

Ergonomie 02 - Richtig Sitzen am PC und Ergonomie mit Maus & Tastatur

Heute gibt es den zweiten Teil meiner kleinen Ergonomie-Serie. Den ersten Teil findet ihr hier: Ergonomie 01 - Bürostuhl Kaufberatung. ...weiterlesen